Sportehrenamt NRW
Sportehrenamt NRW
Sportehrenamt NRW
Sportehrenamt NRW
Sportehrenamt NRW
Sportehrenamt NRW

Das Ziel

Die landesweite Initiative #Sportehrenamt – sei dabei! möchte mehr Menschen für das ehrenamtliche und freiwillige Engagement im Sportverein gewinnen. Denn in jedem Leben ist Platz für Ehrenamt!


Wir möchten mehr Menschen für das ehrenamtliche und freiwillige Engagement im Sportverein gewinnen. Wir – das sind der Landessportbund Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit WestLotto gefördert durch die Staatskanzlei NRW.

Von 2018 bis 2022 wollen wir Menschen für die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen begeistern – und zwar langfristig. Dazu müssen attraktive Rahmenbedingungen und ein modernes Ehrenamtsmanagement geschaffen werden.

1. Wir möchten das Ehrenamt in der Öffentlichkeit sichtbar machen.
2. Wir möchten den Ehrenamtlichen Wertschätzung und Anerkennung entgegen bringen.
3. Wir möchten in möglichst vielen Sportvereinen ein systematisches Ehrenamtsmanagement anregen.

 


#SPORTEHRENAMT – SEI DABEI!

Mit dem Trailer #sportehrenamt sagen wir einmal mehr herzlichen Dank für euer Engagement! Ohne euch wäre der NRW-Vereinssport nicht möglich. 

Zum Teilen des Trailers könnt ihr ihn in verschiedenen Größen herunterladen und auf eurer Homepage, in den Social Media Kanälen etc. teilen. Bitte denkt dabei an die Quellenangabe (Landessportbund NRW)

Zum Download des Trailers

 


Wer macht mit

Der Landessportbund NRW mit seinen Mitgliedsorganisationen unterstützt die Sportvereine in ihrer Vereinsentwicklung.

Die Initiative wird in Kooperation mit WestLotto umgesetzt und durch das Land NRW gefördert. Durch diese Förderung lassen sich die gemeinsam erarbeiteten Leitziele und Maßnahmen realisieren.

Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch Prof. Dr. Sebastian Braun (Gutachten) und die Hochschule Koblenz.

Was bereits realisiert wurde (Zum Rückblick) und welche Maßnahmen für das kommende Jahr geplant sind (Zum Ausblick), lest ihr nachfolgend.

 


Themenschwerpunkte

Fünf Jahre Initiative Ehrenamt: 2018 haben wir uns dem Thema zunächst breit genähert. In allen weiteren Jahren nehmen wir je eine andere Engagementgruppe in den Blick.

In den Sportvereinen in NRW sind mehr als zwei Millionen Kinder und Jugendliche aktiv. Die Engagementbereitschaft ist hoch.  Die allermeisten von ihnen können sich ein freiwilliges Engagement vorstellen. Gute Voraussetzungen für die Initiative Ehrenamt und die Sportorganisationen.

Viele Mädchen und Frauen sind im Sport aktiv und stellen für das Ehrenamt ein großes Potenzial dar. Der Sport braucht alle Talente, um gemeinsam und innovativ in die Zukunft zu blicken. 2020 ist das Jahr der starken Mädchen und Frauen – der Zukunftsmacherinnen.

2021 – Menschen in der 2. Lebenshälfte

Menschen in ihrer zweiten Lebenshälfte stehen mitten im Leben. Im Gepäck haben sie einen großen Erfahrungsschatz. Davon können Vereine und das #Sportehrenamt profitieren.

2022 – Menschen mit Migrationshintergrund

Zahlreiche Sportvereine in NRW setzen sich engagiert für Integration ein. Sie fördern die gleichberechtigte Teilhabe am Sport – zugleich erschließen sie Zugänge zu neuen Mitgliedern sowie ehrenamtlich Engagierten. Mit ihrem Engagement übernehmen die Sportvereine gesellschaftliche Verantwortung in ihrem Sozialraum und fördern den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 


Das Paket Ehrenamt

Ehrenamtliches Engagement soll nachhaltig sein. Wir unterstützen unsere Vereine in NRW durch Schulungen, Beratung, Veranstaltungen und Aktionen.

Die Veranstaltungen

Kleine und größere Events, Workshops, Camps, Wettbewerbe, Mitmach-Aktionen: Über das Jahr finden viele Aktionen statt, die das Ehrenamt ins Rampenlicht stellen. Checkt schon mal die Termine und schaut euch im Nachgang Fotos und Berichte an.  

Jetzt informieren!

Die Aktionen

In den jeweiligen Schwerpunktjahren stoßen wir unterschiedliche Projekte an. Unter anderem die LadiesCom oder ein neues e-Learning Modul zum Thema Geschlechtergerechtigkeit und Sport.  
 

Jetzt informieren!

Die Qualifikationen

Wer ausgebildet ist, ist handlungssicher und selbstbewusst. Lernt eure Werkzeuge kennen und nehmt Impulse und Ideen mit. Erfahrt mehr über die Qualifizierung z.B. zum Ehrenamtsmanager*in für eine gezielte und effektive Ehrenamts- und Engagiertenförderung.  

Jetzt informieren!

Die Beratung

Wie gewinnt und bindet ihr ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für euren Verein? Unseren speziell ausgebildeten LSB-Ehrenamtsberater*innen kommen zu euch und erarbeiten mit euch Wege zur systematischen Mitarbeiterentwicklung. Die Beratung ist bis zu 20 Stunden kostenfrei. Meldet euch!

Jetzt informieren!


         

 

Weiterführende Links

Folgen Sie uns!
Facebook Twitter