Sportehrenamt NRW
Sportehrenamt NRW
Sportehrenamt NRW

HOME | Die MeldungenAuf die Plätze, fertig, los… 

 

Ausbildung zur Übungsleiterin/Kursleiterin:
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Auf die Plätze, fertig, los…

Es sind noch Ausbildungsplätze frei! Gefördert durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW hat die Ausbildung das Ziel, die Kursangebote in den Vereinen um diesen wichtigen Baustein „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen“ flächendeckend zu erweitern. Im Vordergrund dieser Qualifizierung steht der Gesamtbereich der Selbstbehauptung, ergänzt durch Selbstverteidigungsmöglichkeiten und -techniken.

Text: LSB Foto: bilddatenbank.lsb.nrw/Andrea Bowinkelmann


Die Ausbildung verfolgt einen ganzheitlichen und frauenparteilichen Ansatz, d.h., dass Mädchen und Frauen in ihren körperlichen, geistigen und psychischen Dimensionen wahrgenommen und verstanden werden. Bei der Selbstbehauptung werden die Schwerpunkte auf die mentale und psychische Stärkung ihres Selbstbewusstseins gesetzt, während in der Selbstverteidigung die körperliche Auseinandersetzung im Vordergrund steht. Ganzheitlichkeit bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Selbstverteidigungstechniken nur wirksam eingesetzt werden können, wenn im Rahmen der Selbstbehauptung der Wille zur Verteidigung manifestiert wurde.

Individuelle Situation erfahrbar machen

Das Ziel der Ausbildung ist, den teilnehmenden Frauen ihre individuelle Situation erfahrbar zu machen und gemeinsam Maßnahmen und Möglichkeiten zu entwickeln, ihre durch die gesellschaftlichen Strukturen eingeschränkten Lebensräume zu erweitern. Dabei wird die Wahrnehmung und Durchsetzungsfähigkeit entwickelt, sich Meinungen, Einstellungen und reale Orte zurückzugewinnen, die aus Angst vor Konflikten, Aggressionen und unbekannten Gefahren gemieden wurden. 

Die Teilnehmerinnen werden befähigt, das für sie selbst neu erworbene Wissen an die Zielgruppen weiterzugeben und sie bei der Entwicklung eigener Perspektiven anzuleiten und zu unterstützen. 

 

Weitere Infos und zur Anmeldung

 


Teilnahmegebühr: 506,00 Euro (incl. Unterbringung in Doppelzimmern und Verpflegung) 
Die Ausbildung umfasst 96 LE 


 

Termine

Sportschule Wedau, Duisburg:

1. Folge: 11.-13. September  
2. Folge: 25.-27. September 
3. Folge: 06.-08. November
4. Folge: 04.-06. Dezember
 

Ort wird noch bekannt gegeben

5. Folge: 08.-10. Jan. 2021  
6. Folge: 22.-24. Jan. 2021

Ihr wollt mehr wissen?
Fragt nach:


Landessportbund NRW
#sportehrenamt

E-Mail schreiben

Folgen Sie uns!
Facebook Twitter