Der Aktionsplan 2021

Nette Menschen treffen, gemeinsam etwas bewegen und dabei jede Menge Spaß haben – JETZT ERST RECHT! Die Initiative Ehrenamt hat sich wieder viel vorgenommen: Seid gespannt …


Januar

29.01.2021

Kick Off-Veranstaltung zum Schwerpunktjahr „Jetzt erst recht!“

„Jetzt erst recht!“ finden die Menschen in der zweiten Lebenshälfte und geben richtig Gas. Auch das Schwerpunktjahr der Initiative #sportehrenamt – sei dabei! startet die Motoren: mit einer Eröffnungsveranstaltung am 29. Januar 2021.


April

Von April bis Oktober // wird verschoben auf das Jahr 2022

#SPORTEHRENAMT auf NRW-TOUR

30 Gastgeber-Vereine verteilt über ganz NRW: Mit dem Ehrenamts-Infomobil besucht der Landessportbund die Vereine vor Ort. Im Gepäck sind Sport-Mitmachaktionen, Gewinnspiele und viele Infos rund um das Ehrenamt.


August

Ab August 2021

Herbstgold – Pilotprojekt | abgesagt

Die ÜL C-Ausbildung für Menschen in der zweiten Lebenshälfte startet mit einem Pilotprojekt beim Kreissportbund Euskirchen


Die Durchführung des Pilotprojekts ist leider aufgrund entstandener Schäden als Folge der Hochwasser-Katastrophe in diesem Jahr nicht mehr möglich. 


Ab 20.08 – Bewerbungsphase

„Ehrenamt überrascht“

IHR HABT UNS ÜBERRASCHT! Alle Überraschungspakete sind bereits vergriffen und 300 Corona-Helden in Nordrhein-Westfalen werden in den nächsten Wochen ein emotionales Dankeschön, organisiert von ihren Vereinskolleg*innen, erleben. Ein kleiner Trost für alle, die leider leer ausgegangen sind: Im kommenden Jahr wird es eine neue Aktion #SPORTEHRENAMT ÜBERRASCHT! geben.


28.08.2021

„Brauchen wir da noch einen Fokus auf Gleichstellung? Müssen wir Frauen noch explizit ansprechen?“Diese Fragen werden nicht nur uns öfters gestellt.

Einige Fakten aus unserem (Sport-)Alltag: neun Frauen fordern den Wandel im Fußball. Eine 44-jährige junge Frau möchte Kanzlerin werden. Bei den olympischen Spielen nehmen nahezu gleich viele Athletinnen teil wie Athleten. Studierendenzahlen sind fast paritätisch. Die erste trans* Frau tritt offiziell bei Olympia an. Die Vorstandsvorsitzende des DOSB ist eine Frau.


Im Rahmen der diesjährigen LadiesCom „Frauen* machen Sport“ am 28. August ab 09:00 Uhr in der Sportschule haben wir diese Fragen gemeinsam diskutiert, uns ausgetauscht, in Workshops zu unterschiedlichen Themen gearbeitet, danach gefeiert und genetzwerkt.

Vielen Dank für die vielen spannenden Gespräche und den regen Austausch. Eine gelungene Veranstaltung dank euch!


September

+++ Verschoben auf den 31. März 2022 +++


7. Frauenpolitisches Salongespräch in Duisburg

„(Un)Gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit – auch im Sport!“

Die 7. Auflage des „Frauenpolitischen Salongesprächs“ verspricht spannend zu werden. Es erwarten Sie spannende Diskussionen mit unseren Podiumsgästen u.a. Josefine Paul (Vorstand Deutscher Frauenrat, Fraktionsvorsitzende und Sportpolitische Sprecherin der Grünen in NRW), Karin Schwaer (Wirtschaftsjuristin und Gehaltscoach für Fach- und Führungskräfte), Mieke Kröger (Olympiasiegerin 2021 Bahnradvierer -  Athleten Deutschland e.V.), Simone Lammers (Vizepräsidentin Chancengleichheit im Berufsverband der Trainer*innen im deutschen Sport e.V. (BVTDS)) und Marianne Finke-Holtz (Vizepräsidentin Vereins- und Verbandsentwicklung im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen e.V. (FLVW)). 

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt die Journalistin und Autorin Mara Pfeiffer.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an spannenden Diskussionen zum Thema „Gender Pay Gap“ im Sport zu beteiligen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Mail unter Angabe Ihres Namens, Organisation, telefonischer Erreichbarkeit und Ihrer E-Mailadresse.


Dezember

05.12.2021

Große Restart-Veranstaltung

Mit einer großen Feier endet das Ehrenamtsjahr und beginnt das neue Schwerpunktjahr. Am 5. Dezember findet die Restart-Veranstaltung des Schwerpunktjahres „Menschen in der zweiten Lebenshälfte“ statt.

Folgen Sie uns!
Facebook Twitter