Wunder-Heiler
Ehrenamtliche sind
Wunder-Heiler
Das habe ich beim Sport gelernt
Rückhalt-Geber
Ehrenamtliche sind
Rückhalt-Geber
Das habe ich beim Sport gelernt
Bar-Keeper
Ehrenamtliche sind
Bar-Keeper
Das habe ich beim Sport gelernt
Brücken-Bauer
Ehrenamtliche sind
Brücken-Bauer
Das habe ich beim Sport gelernt
Glanz-Leister
Ehrenamtliche sind
Glanz-Leister
Das habe ich beim Sport gelernt
Klar-Texter
Ehrenamtliche sind
Klar-Texter
Das habe ich beim Sport gelernt
Traum-Erfüller
Ehrenamtliche sind
Traum-Erfüller
Das habe ich beim Sport gelernt
Netz-Wirker
Ehrenamtliche sind
Netz-Wirker
Das habe ich beim Sport gelernt
Energie-Versorger
Ehrenamtliche sind
Energie-Versorger
Das habe ich beim Sport gelernt
Zeit-Schenker
Ehrenamtliche sind
Zeit-Schenker
Das habe ich beim Sport gelernt
Weg-Bereiter
Ehrenamtliche sind
Weg-Bereiter
Das habe ich beim Sport gelernt

Wir stellen vor:
Die Initiative Ehrenamt

Mehr Menschen für das ehrenamtliche Engagement im Sportverein zu motivieren – dieses klare Ziel verfolgt der Landessportbund NRW mit der landesweiten „Initiative Ehrenamt 2018 – 2022“. Hier erhaltet ihr Infos zu aktuellen und geplanten Maßnahmen wie "TAGE DER EHRE", Qualifizierung zum Ehrenamtsmanager/-in , Ehrenamtsberatung der Vereine, Gewinnspielen, Materialien und vielem mehr…

Bewerbungsphase für
Aktionsjahr „TAGE DER EHRE“ läuft

Die Vereinskassen werden sich freuen:
Alle 125 LSB-Mitgliedsorganisationen mit ihren angeschlossenen NRW-Sportvereinen können sich am großen Aktionsjahr „TAGE DER EHRE“ (Auftakt: 14. April) beteiligen und eine Förderung von jeweils 500 Euro pro genehmigter Maßnahme erhalten.

Mittlerweile läuft die Bewerbungsphase für die insgesamt 365 möglichst kreativen Aktionsideen, wobei bislang schon über 80 vielversprechende Vorschläge über die Internet-Plattform eingegangen sind. 

Jetzt mitmachen und in den insgesamt fünf möglichen Kategorien bewerben. Wir freuen uns auf eure/Ihre Teilnahme!


Neue Massnahmen

Tage der Ehre 365 Aktionen fürs Ehrenamt.
nächste Veranstaltung
Aktion001

10. NRW-Preis: Mädchen & Frauen im Sport

14. April 18 in Gelsenkirchen

Dank/Anerkennung
Landessportbund NRW

Zum zehnten Mal schreiben der Landessportbund NRW ...

mehr
Aktion002

„Deutsches Sportabzeichen“ – Ehrung

15. Juni 18 in Essen

Dank/Anerkennung
Landessportbund NRW

Jedes Jahr werden auf der landesweiten Ehrungsveranstaltung des Landessportbundes NRW...

mehr
Aktion003

Sport- und EhrenamtsCAMPUS 2018

8. September 18 in Bielefeld

Einarbeitung/Orientierung/Begleitung
Sportjugend NRW

Der Sport- und EhrenamtsCAMPUS richtet sich an junge Menschen aus NRW die in Schlüsselfunktion im jungen Ehrenamt ...

mehr
Aktion004

Stipendium 2019 für junges Engagement

15. November 18 in Ratingen

Einarbeitung/Orientierung/Begleitung
Sportjugend NRW

Wir wissen, dass die Engagementquote von jungen Menschen im Sport abnimmt ...

mehr
Aktion005

NRW Sportgala und Felix Award 2018

14. Dezember 18 in Dortmund

Dank/Anerkennung
Landessportbund NRW

Den ehrenamtlich Engagierten, die sich tagtäglich mit viel Herzblut für die Allgemeinheit einsetzen ...

mehr

Beratung und Mitarbeiterentwicklung

Ehrenamtsberatung

Bei der nächsten Jahreshauptversammlung wird sich der aktuelle Vorstand nicht wieder zur Wahl stellen? Sie haben derzeit keinen Schatzmeister? Sie haben zu wenige Helfer/-innen bei Veranstaltungen? Ehrenamtlich Tätige können nicht langfristig an den Verein gebunden werden?

Ihre konkrete Fragestellungen und Probleme können im Rahmen von Ehrenamtsberatungen (dar)gestellt werden. Ausgebildete Ehrenamtsberater/-innen erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Wege, um eine systematische Mitarbeiterentwicklung im Verein zu etablieren. Dadurch wird die Bindung und Gewinnung von ehrenamtlich Engagierten erleichtert. Die Beratung ist bis zu 20 Stunden kostenfrei.

Mehr Informationen und der Antrag zur Ehrenamtsberatung

Downloaden, ausfüllen und zurücksenden oder direkt online bearbeiten.

Ansprechpartner

Landessportbund NRW
Christoph.Becker@lsb.nrw
Tel. 0203 7381-793

Qualifizierung Ehrenamtsmanager/-in

Eine systematische Mitarbeiterentwicklung sieht eine Person als festen Ansprechpartner für das Thema Mitarbeitergewinnung im Sportverein vor. Aus diesem Grund wird die Qualifizierung Ehrenamtsmanager/-in vom Landessportbund NRW besonders gefördert.

In der Ausbildung zum/r Ehrenamtsmanager/-in wird aufgezeigt, wie eine systematische Mitarbeiterentwicklung im Verein funktionieren kann. Die Ehrenamtsmanager/-innen sind in der Lage, Maßnahmen im Verein zu etablieren, um Gewinnung, Betreuung, Begleitung und somit die Bindung an ein Ehrenamt sicherzustellen. Durch die Teilnahme an der Qualifizierung werden Vertreter/-innen von Sportvereinen dazu befähigt, in ihrem Verein eine gezielte und effektive Ehrenamts-/Engagementförderung zu betreiben.

Die Qualifizierung umfasst zwei Module – ein Basismodul und ein Vertiefungsmodul. Die Module umfassen je zwei Tage. 2018 werden zwei derartige Qualifizierungen angeboten. Die Gruppengröße ist auf maximal 20 Personen pro Qualifizierung begrenzt.

Informationen zu Terminen und Modulen

GEWINNSPIEL

Dir gefallen die Motive
…und du kennst weitere Ehrenämter im Sport?

Dann mach mit!

Gesucht werden neue Slogans & Bilder für Ehrenämter, die plakativ darstellen, was Ehrenamtliche sind. Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Sende deine Vorschläge bis zum 31. März 2018 an:

Sportehrenamt@lsb.nrw

Und das Beste:

Wird dein Vorschlag ausgewählt, organisieren wir dazu ein professionelles Fotoshooting.


Den Landessportbund NRW und WestLotto verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Für uns als größten Sportförderer in NRW ist es darum selbstverständlich, der „Initiative Ehrenamt“ als Kooperationspartner zur Seite zu stehen. Die Unterstützung entspringt aber vor allem unserer Überzeugung, für eine werteorientierte Gesellschaft in NRW einzutreten. Diese ist nur mit der enormen Leidenschaft ehrenamtlichen Engagements möglich.

Andreas Kötter


Die Initiative

Unser Ziel

Mehr Menschen als bisher für das ehrenamtliche Engagement im Sportverein zu motivieren – dieses klare Ziel verfolgt der Landessportbund NRW (LSB NRW) mit der landesweiten „Initiative Ehrenamt 2018 – 2022“. Im Mittelpunkt der verschiedenen Maßnahmen steht der Sportverein mit seinen (potentiellen) Mitgliedern. Diese gilt es für ein ehrenamtliches Engagement im Sportverein zu gewinnen und längerfristig zu binden. Für den gewünschten Erfolg müssen jedoch attraktive Rahmenbedingungen und ein modernes Ehrenamtsmanagement geschaffen werden, das sich nicht zuletzt mit der Führung, Förderung sowie Persönlichkeitsentwicklung von ehrenamtlichen Mitarbeitern/-innen befasst. Welche Strategien helfen, um auf die gesellschaftlichen Veränderungen und den Wandel im ehrenamtlichen Engagement angemessen zu reagieren? Mit solchen Fragen und passenden Lösungsansätzen beschäftigt sich der LSB NRW, der über insgesamt fünf Jahre die zentralen Themen Ehrenamt und Engagement verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken wird.

Wer macht mit
Der LSB NRW nimmt sich unter Einbindung seiner Mitgliedsorganisationen dem Thema im Rahmen der Initiative an, um die Sportvereine in ihrer Vereinsentwicklung zu unterstützen. Dabei ist er auf die Hilfestellung des Landes NRW angewiesen, denn nur durch die Förderung des Landes lassen sich die nachfolgend beschriebenen Maßnahmen realisieren. Die Ehrenamtsinitiative des LSB NRW ist damit eingebunden in das Handlungsprogramm „Ehrenamt im Sport in Nordrhein-Westfalen“.

Like und gewinne!

Dir gefällt unsere Initiative und du möchtest das Ehrenamt im Sport unterstützen und gleichzeitig gewinnen? Der Landessportbund NRW verlost drei GoPro Actionkameras und drei hochwertige Taschen. 

Hier erfährst du mehr:  Zur Teilnahme

Starke Typen im Ehrenamt
 


Ehrenamtliches Engagement neu denken!

Der 10-Punkte Lebenszyklus im Ehrenamt (Prezi: 75 MB)



Alle Materialien zur Initiative

Dieser Bereich befindet sich im Aufbau. Bald sind hier Anträge, Konzepte, Pressematerialien und mehr zu finden.