WIR GEHEN IN DIE 8. RUNDE!

Was für ein Erfolgsformat: Viele Ehrenamtliche wurden in den letzten drei Jahren durch #SPORTEHRENAMT ÜBERRASCHT! bereits ins Rampenlicht gesetzt. Jetzt kommen weitere 1.500 dazu!


Noch mehr Emotionen: Der Landessportbund NRW verteilt 2024 dreimal 500 Überraschungspakete an verdiente Ehrenamtliche, die von ihren Vereinen nominiert werden. Das sind doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Die Pakete sind wieder mit vielen wertigen und nachhaltigen Goodies für die Geehrten gefüllt. Jetzt neu: Unser Kooperationspartner WestLotto sponsort in diesem Jahr hochwertige Hoodies für jede*n Geehrte*n. Bei der Beantragung wird gleich die Größe abgefragt – ein Umtausch ist leider nicht möglich.

Die Nominierungen für die erste Runde starten am 6. Mai genau hier. Und wie zuvor kann jeder im LSB organisierte Verein ein Überraschungspaket ordern und eine wunderbare, gefühlvolle Übergabe realisieren. Die Vergabe geschieht wieder nach dem Windhund-Prinzip – seid also schnell!

 

Unterstützt die Party – macht Werbung fürs Ehrenamt!

#SPORTEHRENAMT ÜBERRASCHT! hat mit seiner einfachen und liebevollen Idee schon viele Menschen begeistert. In diesem Jahr wollen wir unseren Services noch weiter ausbauen: Deshalb stellen wir an dieser Stelle ein kleines Werbepaket mit Grafiken für Social Media zur Verfügung. Unterstützt gern die Sichtbarkeit der Aktion.

 

Social Media Grafiken

 



AB DEM 6. MAI
DIE ANMELDUNG

Über ein Formular könnt ihr eure Auserwählten nennen und Infos zu Ansprechpartnern vor Ort und Lieferadresse geben. Die ersten 500 Vereine bekommen das Überraschungspaket mit Party-Accessoires, Urkunde, Banner sowie ein tolles Dankeschön für die Ehrenamtlichen.


LASST UNS TEILHABEN!
DIE SOCIAL WALL

Euer Überraschungsmoment war Emotion pur. Alle im Verein haben „dicht“ gehalten und dann war der große Tag da ... die Wertschätzung und euer Dank ist Motivation für eure Engagierten.

Erzählt es weiter: Postet eure Fotos und Videos der Aktion mit dem Hashtag #sportehrenamt auf den Social Media Kanälen. Wenn ihr auf Instagram oder X (ehem. Twitter) den Hashtag #sportehrenamt verwendet, erscheint eure Aktion auch auf der Social Wall unter www.sportehrenamt.nrw.


Für eure Planung:  
Checkliste für Vereine
Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit


KONTAKT
Mail schreiben


 

   

STIMMEN:


Schickt uns eure Fotos mit einem persönlichen Statement direkt zu. Vergesst bitte die Einverständniserklärung nicht, damit wir diese auch veröffentlichen können:

Mail schreiben


Ehrung zum Saisonende

Wann kommt sie? Kommt sie überhaupt, kommt sie nicht? Bei #SPORTEHRENAMT ÜBERRASCHT! kann eine Menge schief gehen. Andrea Husemeyer aber kam. Ihre Hockeyfrauen feierten an diesem heißen Juni-Sonntag ihren Saisonabschluss – ein perfekter Rahmen, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken, den Helferinnen und Helfern einen Dank auszusprechen und die besonders engagierte Ehrenamtliche zu ehren.

   mehr

Text und Fotos: Nicole Jakobs

#SPORTEHRENAMT überrascht den „Überflieger“ 

Es ist DAS Fest beim TLV Germania Überruhr: der „Tag der Überflieger“. In jedem Jahr trifft sich die nationale und internationale Weit-, Drei- und Hochsprung-Elite auf der schönen Bezirkssportanlage auf der Ruhrhalbinsel. In diesem Jahr stand neben den Athlet*innen auch eine weitere Person im Rampenlicht: Leonhard Komp wurde als besonders engagierter Ehrenamtler überrascht. „Er ist Übungsleiter, unterstützt bei der Talentsichtung und organisiert Feriencamps“, zählt Vorsitzende Lydia Zierdt auf.

   mehr

Text: Nicole Jakobs
Fotos: Tobias Sportfotos

Beim Abtauchen überrascht wurden Katja Paravicini, 1. Vorsitzende des Tauchclub Bielefeld zusammen mit ihrem 2. Vorsitzenden Holger Diembeck. Ein großes Dankeschön an den LSB NRW für dieses tolle Format.

Foto: Privat

„Vielen Dank für den Anstoß und die Möglichkeit, an der Aktion teil zu haben“

„Wir setzen übrigens die Aktion vereinsintern fort, indem wir jede Woche mit einem Geschenk eine*n unserer Ehrenamtlichen überraschen. Heute gab es zum Beispiel ein 1000-Teile-Puzzle für Monika Förster, die bei Vereinsaktionen immer mit gesunden Snacks die kleinsten Sportler*innen versorgt.

Da stehen die gemeinschaftsfördernden Aspekte (besonders der „Miniehrenamtlichen“) im Vordergrund. So haben wir jetzt und für 2022 Woche für Woche etwas zu feiern, nämlich das Ehrenamt!“
 

Ulrike Plitt | Geschäftsführerin
Lintforter Turnverein 1927

Vielen Dank für Ihre Aktion

Auszug: „Liebe Franziska, … Du hast mit Deinem Einsatz dafür gesorgt, dass das soziale Miteinander aufrecht gehalten wurde. Uns sind kaum Mitglieder verloren gegangen. Alle fühlen sich gut aufgenommen und wir haben niemanden zurückgelassen. Alles das ist Verein – eine großartige soziale Gemeinschaft – in guten wie in schlechten Zeiten – Danke für Dein Engagement und Deine Zeit. Wir sind sehr froh, dass wir Dich haben.“

 

   mehr

Sandra Henjes-Winter | ehem. Fachwartin Synchronschwimmen
SV Brackwede

Foto: Privat

Roland ist unser „Vereinsheld"

Unser Bogenschütze Roland Kielmann hat in der Pandemiephase (...) ein vereinsinternes Turnier organisiert, bei dem die Schütz*innen (...) über mehrere Monate in meistens Zweier- oder Dreiergruppen ihre Schießleistung erbracht haben. Dazu war erheblicher Aufwand erforderlich und das hinsichtlich der Auswertung auch über Monate hinweg.

Deshalb ist Roland unser "Vereinsheld". Er hat sich über die Überraschung sehr gefreut. Vielen Dank Ihnen und Ihren Kolleginnen und Kollegen für das tolle Präsent.
 

Olaf Jack | Schriftführer
BSC Düsseldorf

Foto: Privat

„Ist das euer Ernst?“

Matthias Freund (rechts – mit dem Geschäftsführer des TuS Schildgen, Martin Büchel) engagiert sich sehr intensiv, sei es als Trainer unserer Korfball-B-Jugend und als Vertretung anderer Teams. Er hat das Finalwochenende, das der TuS Schildgen am letzten Wochenende ausgerichtet hat, leitend organisiert und natürlich mitgeholfen, kümmert sich nun um die "Fan-Kultur", ...

   mehr

Anne Küpper | TuS Schildgen 1932 e.V.

Foto: Privat

Folgen Sie uns!
Facebook Twitter